Sommerferien

Das Gymnasium im Kannenbäckerland wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen sowie allen Angestellten schöne Sommerferien bzw. schöne Urlaubstage. Der erste Schultag im neuen Schuljahr ist der 6. August 2018. Bis dahin gute Erholung!




Busfahrpläne

Bitte beachten Sie die z.T. neuen Busfahrpläne im Bereich Opens internal link in current windowService -> Busverbindungen.





Wie (fast) immer in den Sommerferien verwandelt sich das Gymnasium im Kannenbäckerland für einige Wochen in eine große Baustelle. Vom Gebäude der ehemaligen Hauptschule am Tonberg bis zur Sporthalle verläuft im Moment ein tiefer Graben, da die Wasserleitung komplett erneuert werden muss. Der Durchgang über den Schulhof von der Friedrich-Ebert-Str. zum Busbahnhof ist daher zurzeit gesperrt.
Nicht durchgeführt wird nach längerer Beratung der Abriss der sogenannten Pavillons, damit dem erhöhten Bedarf an Aufenthaltsräumen für die Schüler/innen der Oberstufe Rechnung getragen werden kann.
Im Gebäude...

Read more

Zum Ende des Schuljahres verabschiedete sich die Schulgemeinschaft des Gymnasium im Kannenbäckerland von Herrn Benner, der auf eigenen Wunsch an das Evangelische Gymnasium in Bad Marienberg versetzt wird. Herr Benner unterrichtete vier Jahre an der Schule und betreute neben seinem Unterricht in den Fächern Erdkunde, Physik und Mathematik die Bühnentechnik-AG. Als Sicherheitsbeauftragter sorgte er in vielen Bereichen dafür, dass Verbesserungen erzielt wurden, z.B. durch Kontrolle und Auffüllung der Erste-Hilfe-Taschen, Organisation eines Erste-Hilfe-Lehrgangs für das Kollegium und vieles mehr. ...

Read more

„Prison Break – We‘re gonna ABI free“ – unter diesem Motto stellte der erste G8GTS-Jahrgang seine Abiturfeierlichkeiten.

Nuri Isik führte als Moderator durch die Abiturfeier und bat als ersten den Beigeordneten der Stadt Höhr-Grenzhausen, Horst Eberl, ans Rednerpult.

Anschließend warf Schulleiter Nino Breitbach einen Blick zurück und verglich die jetzige Situation mit der vor acht Jahren, als die Schule noch ein reines G9-Gymnasium war.

Es zeigte sich eindrucksvoll, wie sehr die Schule von der Umstellung profitiert hat. Ein größeres Raumangebot sowohl für den Unterricht als auch für...

Read more

Die beiden Leistungskurse Sozialkunde der Stufe 11 besuchten am 07. Juni gemeinsam mit ihren Fachlehrerinnen Ramona Kerperin und Anette Kucher den rheinland-pfälzischen Landtag in Mainz.

Nach einer interessanten Einführung in die Arbeitsweise des Parlaments durch eine Mitarbeiterin des Hauses erhielten die nächstjährigen Abiturientinnen und Abiturienten Gelegenheit, die parlamentarische Arbeit im Bildungsausschuss hautnah zu erleben. Mehr als eine Stunde lang konnte die Sitzung verfolgt werden, doch schließlich musste - auch wenn es in dem Moment so interessant war, dass alle gerne noch...

Read more

Drei Tage lang stand der große Ausstellungstruck des internationalen katholischen Hilfswerk Missio auf dem Schulhof des Gymnasiums im Kannenbäckerland. In 90-minütigen Workshops wurden die Schüler/innen der Stufen 8-11 mit dem Thema Flucht, Fluchtursachen und dem Vertiefungsthema „Ressourcenkonflikte als Fluchtursache: Mein Handy und der Kongo“ konfrontiert.

 

Die interaktive Führung verdeutlichte sehr eindringlich am Beispiel vom Bürgerkriegsflüchtlingen im Osten der Demokratischen Republik Kongo die Ängste und Hoffnungen von Menschen, die ihre Heimat verlassen müssen. Die Schüler/innen...

Read more