FSJler/in gesucht!

Für das Schuljahr 2017/18 suchen wir noch dringend einen jungen Mann oder eine junge Frau, der/die Interesse hat, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) über das Kulturbüro oder den Sportbund an unserer Schule zu absolvieren. Weitere Informationen gibt es Opens internal link in current windowHIER. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!





Projektwoche mit Schulfest

In der Woche vom 19. - 23. Juni findet an unserer Schule eine Projektwoche unter dem Motto „GiK - lokal und global“ statt. 36 Projekte beschäftigen sich auf vielfältige Weise mit dem Thema. Interesse? Dann kommen Sie doch zum Schulfest, auf dem unsere Schüler die Ergebnisse der Woche präsentieren werden:

 

Alle interessierten Gäste, Schüler, Eltern, Geschwister, Bekannte, Verwandte, Lehrer, Ehemalige, Freunde und Förderer, laden wir herzlich ein, am 23. Juni von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr mit uns zu verbringen. Für das Leibliche Wohl ist gesorgt. Es erwartet Sie ein buntes Programm aus Ausstellungen, Vorführungen, Probier- und Verkaufsständen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzliche Grüße, die Organisationsgruppe der Projektwoche 2017

A. Höber, C. Karl, S. Molitor, A. Jeuck, S. Petry, S. Neidhardt, C. Stützle, L. Schäfer, K. von Varga, M. Hoener

 


Informationen zur Projektwoche für Eltern und Schüler:

  • Die Projekte finden von Montag bis Mittwoch zwischen 8 Uhr und 13:20 Uhr statt, mind. 4 Zeitstunden pro Tag, sowie donnerstags (aufgrund der Zeugniskonferenzen am Nachmittag) zwischen 8 Uhr bis 11.20 Uhr. Im Einzelfall (z.B. bei Exkursionen) oder nach Absprache zwischen Projektleitern und Schülern kann hiervon abgewichen werden. Wann genau die Projekte stattfinden, werden die Projektleiter im Vorfeld bekannt geben.
  • Außerhalb der Projektzeiten findet in der gesamten Woche vom 16. - 23. Juni kein regulärer Unterricht statt.
  • Die Busse fahren zur 1. und nach der 5. Stunde regulär und können je nach Projektzeit zur An- oder Abreise genutzt werden. Davon abweichende Fahrzeiten müssen selbst organisiert werden.
  • Falls Ihr Kind abseits seiner Projektzeiten in der Schule bleiben muss, können Sie im Notfall ein Aufsichtsangebot der Schule wahrnehmen. In diesem Fall bitten wir um schnellstmögliche Mitteilung, am besten per Mail an Opens window for sending emailhoeber(at)gik-hg.de.
  • Die schulische Verpflegung in der Mensa ist für die gesamte Woche für alle Schüler unseres Gymnasiums abbestellt. Die Mensa ist am 19.6. und 22.6. komplett geschlossen.
  • Für Schüler besteht am Freitag, dem 23. Juni, von 11:00 bis 15.00 Uhr Anwesenheitspflicht. Bitte beachten Sie zudem, dass eventuell noch Zeit zum Aufbau vor 11:00 Uhr, sowie zum Abbau der einzelnen Projektstände zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr eingerechnet werden muss.



Seit Donnerstag, dem 8. Juni 2017, sind 14 amerikanische Schüler aus unserer Partnerschule in Shakopee bei uns zu Gast. In Begleitung ihrer zwei Lehrerinnen Frau Engler und Frau Betley werden sie bis zum 28. Juni drei erlebnisreiche Wochen im Kannenbäckerland verbringen. Die Schüler sind bei ihren deutschen Partnern untergebracht, die im April in den USA waren. Interessierte können wieder die Erlebnisse im Opens external link in new windowBlog mitverfolgen.

Read more

Die AG English Club unter der Leitung von Frau Klein kann den ersten Erfolg für das Gymnasium im Kannenbäckerland beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen verbuchen. Für ihren Film „News, news and news“ wurden Emily Bossauer (7c), Mira-Sophie Dimitriou (7a), Melissa Ganis (7c), Noemi-Luana Lubiarz (7a), Erika Schott (7c) und Christina Welz (7c) im Gruppenwettbewerb mit einem 1. Preis auf Landesebene ausgezeichnet. Die dazugehörigen Urkunden sowie einen Scheck über 120 Euro konnten die Preisträgerinnen am Freitag, den 2. Juni 2017, im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Mainz entgegennehmen....

Read more

Riesenerfolg: Landessieg bei „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ für Lisa Hücking und Janik Schlünß!

 

Am 27. und 28.04.2017 fand bei Boehringer Ingelheim unter dem Motto „Zukunft – ich gestalte sie!“ der Landeswettbewerb von „Jugend forscht/Schüler experimentieren“ statt. Durch ihre Erstplatzierung im Regionalwettbewerb zu Jahresbeginn bei Thyssen-Krupp in Andernach hatten sich Lisa Hücking und Janik Schlünß zusammen mit 102 weiteren Schülerinnen und Schülern aus Rheinland-Pfalz für diesen Landeswettbewerb qualifiziert. Zwei Tage lang präsentierten alle Nachwuchswissenschaftler ihre...

Read more